Mittwoch, 11. Januar 2012

Der Fotograf F.C. Gundlach



Die bislang größte Retrospektive des Modefotografen F.C. Gundlach wurde im Jahre 2009 im Martin-Gropius-Bau in Berlin gezeigt. Anlass für einen euromaxx-Beitrag der Deutschen Welle (siehe youtube-Video).

Mehr als 350 Werke dokumentieren die Arbeit des bedeutendsten Modefotografen der frühen Bundesrepublik Deutschland.

Der heute 86-Jährige Gundlach fotografierte von Mitte der 50er Jahre bis 1990 für die meisten großen deutschen Illustrierten und Modejournale.  Der Höhepunkt sind  seine Star-Portraits von Romy Schneider, Hildedgard Knef,Horst Buchholz und Jean-Luc Godard.

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/F._C._Gundlach
Stiftung Gundlach Homepage: http://www.fcgundlach.de/
Bilder: http://www.fcgundlach.de/de/2/das-fotografische-werk.html

Die Stiftung F.C. Gundlach erhält, archiviert und präsentiert die Sammlung F.C. Gundlach und das fotografische Oeuvre des Stifters. Darüber hinaus pflegt sie eine Vielzahl von fotografischen Archiven, Zustiftungen und Nachlässen, darunter die Werke von Wilfried Bauer, Leonore Mau und Peter Keetman. Aus diesen Beständen werden seit Gründung der Stiftung im Jahr 2000 international beachtete Ausstellungen und Buchpublikationen realisiert.

Das Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek

fotomagazin.de

digitalkameras.de Tests

Pictures Magazin

www.photographie.de

heise Foto

DigitalPHOTO

digitalkamera.de News, Tests und Tipps

Sammler-Auktion - Photographie

Sammler-Auktion - Fotokunst