Mittwoch, 23. Mai 2012

Der Licht-Kalligraph Julien Breton

Videobeitrag der Deutschen Welle (Sendung "euromaxx") über Julien Breton

Der französische Lichtkünstler Julien Breton alias"Kalaam"aus Nantes verbindet Okzident und Orient durch Licht und Buchstaben: Seine Lichtkalligraphie folgt arabischer Ästhetik, verwendet aber lateinische Buchstaben. Seine sorgsam ausgearbeiteten Kalligraphien übersetzt er per Langzeitbelichtung in Fotographien - und bedient sich der gleichen Techniken wie das Licht-Grafitti.Licht-Graffiti ist eine spezielle Technik der Fotografie, bei der durch lange Belichtungszeiten und dem Einsatz von diversen Leuchtmitteln Bilder und Schriften in die Luft gemalt und per Fotografie festgehalten werden. Das gesamte Bild ist erst auf der Fotografie erkenntlich. Seit 2007 war er in zahlreichen Ausstellungen in Frankreich, Russland und England vertreten, er arbeitete für Werbekampagnen von Sportherstellern, Musikern und Architektur-Projekten im europäischen und arabischen Raum. 2011 gewann der Autodidakt den internationalen"Urban Arts Award"in der Kategorie Licht-Graffiti.

fotomagazin.de

digitalkameras.de Tests

Pictures Magazin

www.photographie.de

heise Foto

DigitalPHOTO

digitalkamera.de News, Tests und Tipps

Sammler-Auktion - Photographie

Sammler-Auktion - Fotokunst