Freitag, 10. Mai 2013

Bild-Umrechnung DPI-mm-Pixel

Gedruckt werden soll ein Bild mit 148 mm Breite. Die Druckerei gibt vor, dass ihre Druckmaschine mit 300 dpi arbeitet.

300dpi bedeutet 300 dots per inch,
das sind bei Umsetzung eines digitalen Bildes faktisch 300 Pixel per Zoll.

Jetzt fehlt noch die Umrechnung in mm, dann kann man überlegen, wieviel Pixel breit eine Grafik sein muss, damit direkt das gewünschte Ergebnis von 148 mm herauskommt.

Das Endergebnis der Rechnerei: Eine Grafik mit 1748 px Breite wird bei einem Druck mit 300 dpi (300 Pixel pro Zoll) zu einem gedruckten Bild mit 148 cm Breite.

Die Umrechnung ist zu kompliziert und das  ist der Grund, warum man mit dpi-Rechen -Tools arbeitet, die direkt von mm auf Pixel umrechnen.


Beispiel: http://www.qxm.de/digitalewelt/20060523-123346/bild-rechner

fotomagazin.de

digitalkameras.de Tests

Pictures Magazin

www.photographie.de

heise Foto

DigitalPHOTO

digitalkamera.de News, Tests und Tipps

Sammler-Auktion - Photographie

Sammler-Auktion - Fotokunst