Freitag, 6. Dezember 2013

Entdecke die Makrowelt




Für diese Fotos benötigt ihr keine teuere Kameraausrüstung. Noch nicht einmal ein besonderes Objektiv, etwa ein teueres Makro-Objektiv.  eine ganz gewöhnliches Einsteigermodell einer Digitalspiegelreflex reicht aus, z.B. eine Canon 1100D, dazu ein günstiges Super-Tele, hier eine Sigma 18-200 (Version OHNE Bildstabilisator!). Und ein Stativ ist auch nicht nötig.

 Nur ein bisschen Übung im Umgang mit Belichtungskorrektur, Zeit, Tiefenschärfe wäre nicht schlecht. Aber auch als totaler Anfänger hat man eine Menge Spaß mit herrlichen Bildern.





Ich habe versuchsweise das Sigma-Tele durch ein teureres Teleobjektiv ausgetauscht. Ein Canon-Objektiv mit stärkerem Zoom, nämlich bis 250mm. Allerdings hat sich herausgestellt, dass ich die höhere Brennweite nicht ausnutzen kann, denn ich konnte mit diesem Objektiv nicht so nahe an die Blume gehen, wie mit dem Sigma-Tele. Die beste Vergrößerung hatte ich also mit dem Sigma, ganz nahem Rangehen und voll ausgefahrenem Tele. Wenn die Sonne hell scheint und kein Wind geht, kann man frei Hand fotografieren, ansonsten ist ein Tele geboten.








fotomagazin.de

digitalkameras.de Tests

Pictures Magazin

www.photographie.de

heise Foto

DigitalPHOTO

digitalkamera.de News, Tests und Tipps

Sammler-Auktion - Photographie

Sammler-Auktion - Fotokunst