Dienstag, 10. Februar 2015

Fotobuch: Matt oder Hochglanz, Echtofot oder Digitaldruck?


Ein interessanter Artikel von fotobuchmagazin.de über die Uralt-Streitfrage Mattes oder glänzendes Fotobuch. Dazu gibt es auch ein Video, das sich allerdings nur auf einen Vergleich von zwei Echtfotobüchern bezieht. Im Artikel erfährt man Genaueres:

http://www.fotobuchmagazin.de/ratgeber-tipps/matt-oder-glanz-fotos-bei-fotobuch-ein-vergleich/

  • Es gibt Echtfoto-Bücher in matt oder hochglanz
  • und es gibt Digitaldruckfoto-Bücher in matt oder hochglanz

Bei Echtfoto ist der Glanz von vornherein wesentlich stärker, so dass die glänzende Variante einigen zu viel wird. Bei einem "gedruckten" fotobuch (also mit Digitaldruck statt Echtofots) sind beide Varianten weniger leuchtkräftig und weniger glänzend, so dass sich hier u.U. eine andere Entscheidung ergibt. Richtigerweise weist der Autor darauf hin, dass es beim Digitaldruck-Foto stark vom Anbieter abhängt, bei dem man bestellt.

Bleibt natürlich die Frage, ob Echtfoto oder Digitaldruckfoto.auch hierüber gibt es einen Artikel, der Vor- und Nachteile aufzeigt:


http://www.fotobuchmagazin.de/ratgeber-tipps/echtfotobuch-versus-digitaldruck/

Wobei für mich persönlich ein Punkt wichtig ist: Die Schrift wirkt bei Echtfototbüchern etwas unschärfer, schreibt der Autor zu recht,  daher solle generell auf größere Schrift geachtet werden. Da ich weniger an reinen Fotoalben als an Foto-Büchern interessiert bin, scheidet das Echtfotobuch für die meisten meiner Projekte aus.


.

Ergänzend gibt es weitere Videos, z.B. von marktcheck ( https://www.youtube.com/watch?v=p9hP5yoPxGo), die sich aber mehr mit dem Handling als mit den Fragen Glanz/Matt und Echtfoto/Digitaldruck beschäftigen 

fotomagazin.de

digitalkameras.de Tests

Pictures Magazin

www.photographie.de

heise Foto

DigitalPHOTO

digitalkamera.de News, Tests und Tipps

Sammler-Auktion - Photographie

Sammler-Auktion - Fotokunst