Samstag, 30. November 2013

Nachtaufnahmen mit 200 ISO-Methode: Bahnhof Regensburg



Die Canon 550D und die Regensburger Dult


Bevor ihr euch mit voreiligem Lob blamiert: die Fotos sind NICHTS besonderes. Wenn man sie stark vergrößert, entdeckt man Unschärfe. Das dürfte nicht sein. Für einen Einsatz auf einer Webseite oder als Erinnerungsfoto reicht es.

Ich zeige die Bilder nur, weil sie demonstrieren, wie weit man mit der Canon 550D gehen kann. Ich befand mich mit meinem  Hund beim Spazierengehen am Donaukanal und sah drüben die Regensburger Dult. Die Kamera war im Auto, aber kein Stativ. Würde das Sinn machen, wenn ich Freihandfotos schieße?

Zwei Jahre davor habe ich mit der Canon 1000D und Stativ eine Stunde lang experimentiert und wusste, wie nötig ein Stativ hier ist. Schließlich muss ich das Teleobjektiv stark ausnutzen, also ordentlich zoomen.

Donnerstag, 28. November 2013

Lieber ein Frosch in der Hand

Normalerweise fotografiere ich fast nie mit Blitz. An diesem Tag machte ich eine Ausnahme - eine Session mit einem tschechischen Model in einem gemieteten Studio. Aber ehrlich - ich mag Sonne trotzdem lieber.

Freitag, 22. November 2013

ShiftN - Software zum Korrigieren stürzender Linien

Es gibt zwei Programme, die ich zur Korrektur von stürzenden Linien benutze: n der Regel benutze ich den  jpg-illuminator. Für schwierigere Fälle nehme ich ShiftN. 

Letzteres will ich hier vorstellen. Es ist Freeware und schlicht genial. Es analysiert die Bilder und erkennt dort potentiell waagerechte und senkrechte Linien. Sind Linien dabei, die in Wirklichkeit nicht waagerecht oder senkrecht sind, kann man sie "wegklicken" - sie werden dann rot statt grün und werden bei der abschließenden Korrektur nicht berücksichtigt.




Beides sind Windowsprogramme, beide konnte ich mit Winebottler auf Mac konvertieren, so dass sie dort wie native Mac-Programme laufen (ohne Parallels oder virtualbox).

Mittwoch, 13. November 2013

Howto - Objektiv Sigma Frontlinse öffnen und reinigen (Linktipp)

Objektiv Sigma Frontlinse öffnen und reinigen

Auf der Suche nach Anleitungen zum Öffnen einer Sigma Objektiv-Linse fand ich  diese eine Webseite: eine bebilderte Anleitung auf jally.de

Dienstag, 12. November 2013

The American Annual of Photography - 1802, Band 6


The American Annual of Photography, Band 6  = Jahrgang 1802 (Google eBook in Kooperation mit Universität Michigan)



American Photography Book Department, 1802

Dieser Jahrgang der Fotozeitschrift ist als derzeit einziger Jahrgang komplett eingescant und abrufbar, und zwar über google-books. Interessant sind nicht nur die einzelnen Fotos, sondern auch die technischen Beschreibungen und natürlich - wie immer bei alten Magazinen - die Werbung.



http://books.google.de/books?id=buZIAAAAMAAJ&dq=the+american+annual+of+photography&hl=de&source=gbs_navlinks_s

Dienstag, 5. November 2013

Videotutorials: Canon Objektiv-Lehrgang Teil 1-5

Objektiv-Lehrgang Teil 1-5 auf youtube, zusammengestellt und hier eingebunden
Einführung ; Makro ; Portrait ; Landschaft ; Sport und Natur.

Objektiv-Lehrgang Teil 1: Einführung


Panasonic Lumix DMC-GM1 - CHIP-Praxis-Test auf youtube

Panasonic Lumix DMC-GM1 -- Praxis-Test Hands-on deutsch | CHIP - YouTube




Veröffentlicht am 17.10.2013
Panasonic bringt mit der GM1 die wohl weltweit kleinste DSLM mit Micro-Four-Thirds-Standard. Trotz der kompakten Größe kommt die DSLM mit solider Ausstattung und leistungsstarkem Sensor. Zeit für einen Praxis-Test.

Preis: etwa 700 Euro (mit Kit-Objektiv 12-32 mm)

Test http://www.chip.de/artikel/Panasonic-...

Abends an den Gleisen



Fotomotive gibt es an jedem Wegesrand. Aber auch neben der Bahn.

Samstag, 2. November 2013

Die kunst der photographie - 1853 - M.Simion


Die kunst der photographie: Eine anleitung zur erzeugung photographischer bilder in jeder beliebigen farbe und auf jedem beliebigen material, für anfänger und geübtere, sowie für graveure, holzschneider etc - 1853 - M. Simion
G. C. Hermann Halleur, Dr. Franz Schubert

M. Simion, 1853 - 147 Seiten

f

Freitag, 1. November 2013

Fotos: Vernissage Street-Art Kunstverein GRAZ 2008


Fotos von Vernissagen sind immer eine dankbare Sache. Die Kunstobjekte selbst zu fotografieren wäre langweilig und die Fotos schwer verwertbar. Nein, man muss aus der Vernissage selbst etwas Stimmungsvolles zaubern. Und das geht bei Vernissagen meist sehr gut. 

Hier Fotos von einer Ausstellung mit Live-Aktion des Regensburger Kunstvereins GRAZ aus dem Jahre 2008 - die erste Ausstellung in den neuen Räumen in der Schäffnerstraße, Regensburger Altstadt.

Beliebte Posts